• 1

Preisliste

Kopf-, Rücken und Nackenmassage 30 Min. 25,00 € 
Chinesische traditionelle Ganzkörper Massage 60 Min. 40,00 €
Fußmassage 30 Min. 25,00 €  60 Min. 40,00 € 
   

Bei der traditionellen chinesischen Massage werden nicht nur (wie bei der klassischen Massage) Gewebestrukturen und Muskulatur, sondern auch die Energieleitbahnen, sogenannte Meridiane, beeinflusst. Die Philosophie dieser Methode besagt, dass unser Körper ein Wunderwerk der Natur ist und in ihm die Kraft wohnt, sich selbst zu heilen. Voraussetzung ist, dass körpereigene Energie und die Lebenskraft ungehindert durch den Körper fließen können.

Das Ziel ist die Herstellung des Gleichgewichts von Yin und Yang. Blockierte Meridiane sollen geöffnet und der Energiekreislauf angeregt werden.
TCM entstammen der traditionellen Massage verläuft entlang der Meridiane, also den Energieleitbahnen im Körper. Man kann sich im unseren Massagestudio  rundum verwöhnen lassen - von Kopf bis Fuß, mit Körper und Seele.
Termine sind auch nach Vereinbarung möglich.

 

Rücken- /Nacken- / Schultermassage

Durch die Massage im Rücken-, und Nackenbereich werden die Abwehrkräfte des Körpers gestärkt. Mit einem entspannten Körper beugen Sie Schmerzen und Verletzungen vor.
Die Rückenmassage reguliert den Energiefluss zu allen Organen in diesem Körperbereich (Herz, Leber, Lunge, Nieren und Magen-Darm) und stärkt das Immunsystem.

Sie ist auch beliebt bei Streß bedingten Verspannungen, die z.B. bei langer Computerarbeit entstehen oder langem Autofahren

 

Ganzkörper Massage

Viele Grifftechniken sind möglich. Tuina leitet sich von den chinesischen Worten "tui" (schieben, drücken) und "na" (greifen, ziehen) ab. Tuinatechniken sind Drucktechniken und Variationen davon, die mit den Fingern, dem Handballen, dem Ellbogen und dem Knie ausgeübt werden können. Schieben, drücken, greifen, ziehen, schütteln, kneifen, streichen, kneten, klopfen, pressen - bei Tuina ist fast alles möglich. Auch einfache chiropraktische Griffe gehören dazu.

Stimulation von Akupunkturpunkten
Genauso wie die Akupunktur einzelne Punkte mit Nadeln stimuliert, werden eben diese Punkte oder Leitbahnen des Meridiansystems mit Händen, Fingern und Armen unter dem Einsatz verschiedener Techniken bearbeitet. Das Prinzip ist das gleiche. Deshalb kann eine Tuina Behandlung für Menschen, die Angst vor Nadeln haben als wertvolle Alternative in einer TCM Therapie eingesetzt werden.

Wissenschaftliche Nachweise, die sich speziell auf die Wirksamkeit von Tuina beziehen, gibt es bisher nicht. Die Wirksamkeit von Massagen und Berührungen ist jedoch in vielen, überwiegend nordamerikanischen Studien belegt worden. 

 

 Chinesische Fußmassage

"Die Füße sind das zweite Herz des Menschen". "Dort wo deine Füße stehen, beginnt auch die Reise von tausend Meilen" , so sagt man in China. Alle Organe und Körperteile stehen mit einer Reflexzone an den Füßen in Verbindung. Störungen an Organen und Körperteilen äußern sich an den korrespondierenden Reflexzonen, welche durch eine spezielle Grifftechnik nicht nur diagnostiziert, sondern auch durch eine Massage therapiert werden können. Die Reflexzonenmassage arbeitet mit der im Menschen vorhandenen Regenerationskraft.
Diese Behandlungsmethode aktiviert in einem besonders starken Ausmaß die Selbstheilungskräfte.

 

Ganzkörpermassage mit Öl

Schon die frühen Kaiser genossen es von Kopf bis Fuß massiert zu werden. Spürbare Linderung von Kopf–und Rückenschmerzen, bei Verspannungen und Unruhezuständen. Sanft und intensiv zugleich mit wohlriechenden Ölen. Bringt neue Lebenskraft und ein Gefühl des Wohlbefindens.


  • 
Kopf-, Nacken-, Rückenmassage

    Kopf-, Nacken-, Rückenmassage

  • Ganzkörpermassage

    Ganzkörpermassage

  • Fußmassage

    Fußmassage

  • 1